Navigation
Malteser Koblenz

Kursangebot: Palliativbegleitung

30.10.2012

Sterbende möchten häufig daheim bleiben und Angehörige wollen ihnen das auch gerne ermöglichen. Meist sind sich die Beteiligten aber unsicher, da sie diese Situation in ihren Familien noch nie erlebt haben. Wie organisieren wir dies? Geht jemand den Weg mit uns? Wie können wir eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung sicherstellen? Schaffen wir das überhaupt?

Der Malteser Hilfsdienst hilft, auf diese Fragen eine Antwort zu finden. Im Kurs "Palliativbegleitung" erfahren die Teilnehmer in 40 Unterrichtseinheiten einiges über Kommunikation, die Pflege und Betreuung Sterbender und erhalten Hilfestellung für den Umgang mit Sterben und Tod.
Auch Themen wie Schmerzen, Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr sowie Lagerung in den letzten Lebenstagen und -stunden werden besprochen.

Das Seminar richtet sich an beruflich Pflegende, ehrenamtliche Helfer sowie Angehörige, die Sterbende begleiten.

Das nächste Seminar Palliativbegleitung findet in der Zeit vom 27.11.12 bis 03.12.12 täglich in der Zeit von 8:30h bis 15:45h in den Räumen des Malteser Hilfsdienst e.V., Im Rauental 26 in Koblenz statt.

Nähere Informationen und Anmeldung:
Frau Marta Hajunga, Telefon: 0261 – 947 47 80,  E-Mail: marta.hajunga(at)malteser(dot)org

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201221400  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.