Navigation
Malteser Koblenz

Wir können auch anders!

16.05.2013
Ein Teil der Gruppe in historischer Gewandung

Am 9., 11. und 12. Mai fanden, wie im vergangenen Jahr, Historienspiele auf der Festung Ehrenbreitstein und dem angrenzendem Park statt. Erstmals trat auch der Sanitätsdienst der Malteser dort in historischer Gewandung auf.
Während der Historienspiele konnten sich Interessierte über die Koblenzer Militärgeschichte der vergangenen 2000 Jahre informieren. Von den Römern über das Mittelalter bis hin zu den Preußen war alles vertreten, das Koblenz zu einer der wichtigsten Garnisonsstädte Deutschlands entwickeln lies. Wie im vergangenen Jahr stellten die Malteser den Sanitätsdienst für diese Veranstaltung.
Die befreundete Gliederung aus Waldalgesheim verzichtete auf das übliche Leucht-Orange der Einsatzkleidung, legte mittelalterliche Gewänder im Stile der Malteser-Ritter an und informierte auch über die Geschichte der Johanniter, wie die Malteser sich ursprünglich nannten. Einige Kollegen aus Koblenz unterstützten sie dabei tatkräftig und scheuten sich auch nicht, selbst eine Zeitreise anzutreten. Neben Informationen über die Geschichte und Tätigkeitsfelder der Malteser und des Malteser Hilfsdienstes wurden mittelalterliche Waffen ausgestellt, die Interessierte auch mal selbst in die Hand nehmen durften, um sich von deren schwierigen Handhabung zu überzeugen. Auch für kleinere Ritter und Burgfräuleins gab es Maltesergewänder, in denen sie sich verewigen lassen konnten. So wurde unser Motto "Weil Nähe zählt" durch "Mittelalter zum Anfassen" ergänzt.
Aber die Tätigkeiten erstreckten sich auch weit über das Informative hinaus. Bei dem recht wechselhaftem Wetter wurde Obdach geboten, Verletzungen versorgt oder auch mal Fahrgäste betreut, die eine Weile in dem stehengebliebenen Schrägaufzug ausharren mussten, nachdem sie durch die Feuerwehr mittels Drehleiter evakuiert werden konnten.
Sowohl Helfer als auch viele Besucher kamen zu dem Schluss, dass der mittelalterliche Sanitätsdienst einfach das Tüpfelchen auf dem "i" einer großartigen Veranstaltung war.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201221400  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.